Echte Werte

Vorab können wir sagen, das jede Papiergeldwährung früher oder später

zu seinem inneren Wert zurück kommt.

Und der Wert von Papier ist bekanntlich 0.

Das sagte bereits Voltaire vor vielen Jahren.

Daher gehören jetzt unbedingt alle bestehenden Sparformen auf den Prüfstand.

Speziell bei reinen Papiergeldanlagen, die immer noch als garantiert und absolut

sicher angepriesen werden drohen wie auch die Geschichte

immer wieder gezeigt hat sehr hohe Abschläge.

Zu diesen Geldanlagen gehören Kapitallebensversicherungen, Festgelder, 

Bausparverträge,Rentensparverträge etc.

Das sind alles keine wie in der Werbung immer suggeriert

wird sichere und krisenfeste Anlagen.

Im Gegenteil.

Wie haben die Kirche, der Adel und wohlhabende Familien

Ihr Geld angelegt und bis heute durch alle Krisen erhalten und zudem noch vermehrt?

Mit dieser Frage haben wir uns intensiv beschäftigt.

Sie haben ein Drittel Ihres Vermögens in Edelmetalle wie Gold, Silber,Platin

und in strategisch wichtige Industriemetalle, auch Technologiemetalle genannt, investiert.

Wie Sie ja aus der Geschichte sicherlich wissen, eignen sich langfristig nur echte Werte ,

um Ersparnisse vor Entwertungen und Enteignungen zu sichern.

Hierzu eine kleine, kurze Geschichte aus dem Leben:

Ein Mandant hatte von seinem Urgroßvater ein Haus geerbt

und bei Umbaumassnahmen im Keller ein Tresor entdeckt.

Der Urgroßvater war vermögend und es befanden sich folgende Gegenstände im Tresor:

  • 100000 Reichsmark
  • 2 Lebensversicherungspolicen der Allianz aus 1936
  • 4 Aktien deutscher Unternehmen
  • Eine Flasche Rotwein
  • 50 Goldmünzen
  • 300 Silbermünzen

Er bat uns kurzerhand um Hilfe bei der Einschätzung des heutigen Wertes.

Was meinen sie was dabei herauskam ?

Nun, das Papier war nichts mehr wert bis auf ein paar Euro bei eBay

für die alten Lebensversicherungen.

Von den 4 Aktien gibt es heute noch ein Unternehmen am Markt

Aber immer hin.

Die Flasche Rotwein, der Urgroßvater war ein echte Kenner , hat einen hohen Marktwert.

Die Gold -und Silbermünzen haben nach heutiger Kaufkraft immer noch einen ähnlichen Wert.

Zum direkten Vergleich

Sie bekamen beispielsweise für eine Unze Gold, das sind 31,1 g, im Jahre 1913 exakt

einen Anzug und heute ,na was meinen Sie ?

Ja genau, sie erhalten immer noch einen Anzug.

Verstehen sie jetzt warum wir die Empfehlungen geben,

einen Teil des Vermögens in Edel -und strategische Metalle zu investieren ?

 

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand:

 

Schutz: Sie sind immun gegen Inflation, Krisen und Währungsreformen

Kaufkrafterhalt: Sie sind unabhängig von Währungen und Wechselkursrisiken

Nachhaltigkeit: Sie erhalten Werte für sich und die Generationen danach

Sicherheit: Sie genießen das gute Gefühl jederzeitiger Liquidität

Freiheit: Sie erleben dauerhafte Unabhängigkeit

Potenzial: Sie profitieren von einem großen Wertsteigerungspotenzial

Daher handeln Sie Jetzt und überprüfen Sie Ihre Sparanlagen

auf echte Werte und echte Garantien – und Sicherheiten.

Vertrauen sie auf keinen Fall einem Schein ,wo irgendwas draufgedruckt steht.

Denken sie immer an den echten, inneren Wert und informieren Sie sich

bei wirklich unabhängigen Spezialisten.

 

Es gibt Lösungen.

Allerdings werden ihnen diese aber meistens nicht von der Finanzindustrie

empfohlen und angeboten.

Auch die Politik hat wenig Interesse hier aufzuklären.

“ Falsche Beratung kostet deutsche Sparer ein Vermögen. Das einzig wirksame Mittel um sich dagegen

zu schützen ist Aufklärung“ ( Daniel Sauer)

 

Kontakt Erstgespräch – gratis

Nähere Informationen zu Edelmetallen (hier klicken)

Nähere Informationen zu Strategischen Metallen (hier klicken)